Navigation
Malteser in Stuttgart

Malteser Social Day am 22. September in Stuttgart: Flüchtlinge statt Kunden

Mitarbeiter der Commerzbank kochen in Flüchtlingsunterkunft

21.09.2016
Am diesjährigen Malteser Social Day engagieren sich 1.300 Mitarbeiter bundesweit in 13 Städten in 65 sozialen Projekten.
Eine Gruppe von Commerzbank-Mitarbeitern aus Stuttgart besuchte beim Malteser Social Day 2015 mit Flüchtlingen und ihren Kindern den Schlossgarten in Ludwigsburg.
Ein Team der Commerzbank Stuttgart half im vergangenen Jahr bei der Renovierung einer Rettungswache.

Stuttgart. Einen Dienst der ganz besonderen Art verrichten sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Commerzbank in Stuttgart am 22. September in einer von den Maltesern betreuten Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart-Neugereut. Im Rahmen des 14. Malteser Social Day veranstalten sie mit den Bewohnern der Unterkunft einen internationalen Koch-Aktionstag. Zusammen mit Flüchtlingen aus Syrien, Georgien, Afghanistan und mehreren afrikanischen Ländern kochen sie Nationalgerichte aus deren Heimatländern. Ein gemeinsames Abendessen bildet den Abschluss des Aktionstages.  Die Teilnehmer stammen aus verschiedenen Filialen in der Region Stuttgart.

„Statt am Computer und in Besprechungen zu sitzen, helfen wir dort, wo Flüchtlinge Hilfe benötigen“, sagt der Team-Captain des Commerzbank-Teams, Andreas Nagel. Die Bank stellt ihre Mitarbeiter für die Beteiligung am Malteser Social Day von der Arbeit frei. Die Malteser, die sich seit März 2016 um die Hausleitung und Sozialbetreuung für die rund 160 Bewohner  der Unterkunft in Neugereut kümmern, übernehmen die Organisation des Einsatzes. Martin Fischedick, Bereichsvorstand Personal bei der Commerzbank, erklärt: „Der Malteser Social Day ist auch Ausdruck unserer unternehmerischen Verantwortung. Wir begrüßen das freiwillige Engagement unserer Mitarbeiter ausdrücklich und fördern es konzernweit. Sie sind die Botschafter unserer Unternehmenskultur, die auf Fairness, Offenheit und Toleranz basiert.“

Zum 14. Mal haben die Malteser zum Social Day aufgerufen. „Wir wollen Hilfe in der Nachbarschaft leisten und zugleich den Teamgeist in den Unternehmen fördern“, sagt Christian Melzer, Projektleiter des Malteser Social Day in Baden-Württemberg. „Wir freuen uns, dass dieses Angebot so viel Resonanz bei den Unternehmen findet“, so Melzer.

Bundesweit engagieren sich dieses Jahr 300 Commerzbank-Angestellte in neun Städten. Insgesamt meldeten sich mehr als 1.300 Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmen deutschlandweit an, um in 65 sozialen Projekten zu helfen. Sie wenden sich älteren, kranken oder behinderten Menschen sowie Kindern und Geflüchteten in gemeinnützigen Projekten zu. In 13 Städten machen sich Teams von fünf bis zehn Mitarbeitern je Projekt ans gute Werk. Nah bei den hilfsbedürftigen Menschen sein, ihnen Gehör schenken und helfen, lautet das Motto.

Im vergangenen Jahr hatten sich die Stuttgarter Commerzbanker gleich mit zwei Teams am Malteser Social Day beteiligt: Während eine Gruppe zusammen mit Geflüchteten die Ausstellung „Blühendes Barock“ in Ludwigsburg besuchte, renovierte eine zweite Gruppe den Aufenthaltsraum einer Malteser Rettungswache.

Achtung Redaktionen: Christian Melzer, Projektleiter des Malteser Social Day, und Andreas Nagel, Captain des Stuttgarter Commerzbank-Teams, berichten im Interview von ihrem Einsatz am Malteser Social Day.
Vermittlung: (0171) 3105279, presse.bw(at)malteser(dot)org
Fotos vom Aktionstag stellen wir gerne kostenfrei zur Verfügung.
Fotos von Aktionen in vergangenen Jahren finden Sie hier zum Download.

Weitere Infos zum Malteser Social Day finden Sie hier!

Der Malteser Social Day: Unternehmen stellen Mitarbeiter einen Tag lang frei, damit diese einem sozialen Projekt unter die Arme greifen. Der Malteser Social Day ist Teil des Angebotes an Unternehmen zur Corporate Social Responsibility (CSR). www.malteser-socialday.de

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit • 80.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt • an 700 Orten • 1 Mio. Förderer und Mitglieder.

Weitere Informationen:
Malteser Hilfsdienst e.V. in Baden-Württemberg,
Petra Ipp-Zavazal, Kommunikation,
Mobil: (0171) 310 52 79,
petra.ipp(at)malteser(dot)org, presse.bw(at)malteser(dot)org
www.malteser-bw.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE73370601931201219163  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7