Navigation
Malteser in Stuttgart

Der Malteser Social Day - ein Tag für das Teambuilding

Malteser ermöglichen Unternehmen soziales Engagement

19.09.2016
Mitarbeiter von BNP Paribas Leasing unterstützen beim Malteser Social Day 2015 einen Stand des Kinderschutzbundes. Foto: Ulla Klocke/Malteser

"Wenn jeder dem anderen helfen wollte, so wäre allen geholfen."
Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)

Wenn aus einem normalen Arbeitstag ein soziales Erlebnis wird, dann ist „Malteser Social Day“. Bei dem großen bundesweiten Sozialtag im September engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittlerer und großer Unternehmen, um bedürftigen Menschen zu helfen. Sie schlagen Brücken zwischen ihrer Arbeitswelt und der sozialen Welt, indem sie Menschen mit Behinderungen, Kindern, Flüchtlingen, Älteren oder Kranken unter die Arme greifen – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Jährlich erleben mehr als tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie wertvoll ihre Hilfe ist und wie dankbar sie angenommen wird. Dass sie damit zugleich ihre Kolleginnen und Kollegen besser kennenlernen und im Arbeitsalltag ungenutzte Fähigkeiten beweisen oder trainieren, macht den Tag auch zum Gewinn für das Unternehmen.

Im Rahmen des in diesem Jahr bereits zum 14. Mal stattfindenden Malteser Social Day werden auch wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Filialen der Commerzbank in Stuttgart und bundesweit einen Dienst der besonderen Art verrichten. Am 22. September veranstalten sie beispielsweise in einer von den Maltesern betreuten Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart-Neugereut mit den Bewohnern einen internationalen Koch-Aktionstag. Zusammen mit Flüchtlingen aus Syrien, Georgien, Afghanistan und mehreren afrikanischen Ländern kochen sie Nationalgerichte aus deren Heimatländern. Ein gemeinsames Abendessen bildet den Abschluss des Aktionstages. 

Auch Versicherungsexperten der Marsh GmbH in Stuttgart werden im Rahmen des Malteser Social Day ihren Schreibtisch verlassen und sich gemeinsam mit Kunden des ambulanten Malteser Pflege- und Betreuungsdienstes und weiteren älteren und einsamen Menschen auf den Weg in die Wilhelma machen. Dort möchten sie den Menschen, die ansonsten regelmäßig von Malteser Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuhause oder in stationären Einrichtungen betreut werden, ein außergewöhnliches Gemeinschaftserlebnis und einen unvergesslichen Tag bereiten.

Informationen über weitere Aktionen in Baden-Württemberg folgen in Kürze.

Beim 13. Malteser Social Day im September 2015 arbeiteten mehr als 1.500 Mitarbeiter aus 52 Unternehmen für den guten Zweck. Engagiert waren sie in rund 130 Maßnahmen für Flüchtlinge, demenziell Erkrankte, Menschen mit Behinderung, Flüchtlinge, Obdachlose oder Kinder- und Jugendliche.

Als Hilfsorganisation wissen wir Malteser, wo Hilfe nötig ist. Wir vermitteln den Teams aus jeweils fünf  bis zehn Mitarbeitern soziale Projekte aus ihrer Nachbarschaft, wo ihr Einsatz besonders gefragt ist. Ob sie einsame Menschen zu einem Ausflug begleiten, Sozialräume für Kinder renovieren oder Obdachlosen ein Essen zubereiten: Dieser Tag wirkt lange nach.

Weitere Informationen: www.malteser-socialday.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE73370601931201219163  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7